Baubeheizung

Bautrocknung und Bauheizung

Zieht sich der Bauablauf in die Wintermonate wird Heizwärme im Rohbau benötigt um den Bauzeitenplan einhalten zu können. Ohne geeignete Oberflächentemperaturen und ohne das Einhalten der für viele Baumaterialien vorgegebenen Temperaturbereiche ist ein effektives und qualitätsgerechtes Arbeiten nicht möglich. Wenn sich die Heizzentrale vor Ort noch im Bau befindet und/oder die Heizflächen noch nicht in Betrieb sind, lassen sich die erforderlichen Temperaturen mit mobilen Heizzentralen als Winterbauheizung schnell erreichen.

Besprechen Sie Ihren Bedarf mit Ihrem HOTMOBIL-Experten:

Info-Hotline:
0800 / 880 80 81

bundesweit zum Nulltarif

Deutlich weniger Brennstoffverbrauch durch wassergeführtes Heizsystem
Die Baubeheizung von HOTMOBIL arbeitet als wassergeführtes Heizsystem. Die Heizwärme wird außerhalb des Gebäudes durch eine mobile Heizzentrale erzeugt. Über Schlauchleitungen wird das Heizwasser zu mobilen Lüftungsgeräten transportiert, die im Gebäudeinneren aufgestellt sind und die Heizwärme an die Raumluft übertragen. Und dies im Vergleich zu direktbefeuerten Bauheizungen mit einem erheblich reduzierten Heizölverbrauch, somit eine wirtschaftliche Lösung einen Rohbau zu heizen.

Fallstudie Winterbaubeheizung
In einer Fallstudie wurden die Gesamtkosten für eine Winterbauheizung über einen Zeitraum von sechs Monaten ermittelt. Verglichen wurden die direkte, luftgeführte Beheizung und die indirekte, wassergeführte Beheizung.

Der Vergleich zeigt, dass die indirekte, wassergeführte Baubeheizung wirtschaftlicher ist. Bei der Betrachtung der Gesamtkosten ergibt sich eine absolute Ersparnis von ca. 12%. Bei den Brennstoffkosten ist mit der indirekten wassergeführten Bauheizung eine Senkung der Brennstoffkosten von mindestens 20% bis über 45% möglich.

Ihre Vorteile

Kontinuierliches Einhalten der Bauzeiten, keine Bauunterbrechung durch wetterbedingte Einflüsse. Verlässliche Planbarkeit durch den Einsatz mobiler Heizzentralen. Beim Einsatz als Bauheizung sparen Sie mit mobilen Heizzentralen und Wärmeabgabe über Luftheizgeräte bis zu 50 Prozent der Brennstoffkosten im Vergleich zum Betrieb von direkt befeuerten Warmluftheizgeräten.

HOTMOBIL liefert mobile Energie – schnell, flexibel und zuverlässig

Top Beratung

Sie erreichen uns bundesweit zu jeder Zeit. Ihren Einsatz besprechen Sie mit nur einem Ansprechpartner, der die gesamte Abwicklung für Sie organisiert. Ein Anruf, ein Ansprechpartner, ein Preis.

Faire Abwicklung

Die Kosten werden abhängig von der Einsatzdauer taggenau berechnet. (keine Mindestmiete)

Komplettservice

Wir liefern Ihnen die passende mobile Energiezentrale zusammen mit allem benötigten Zubehör, organisieren die Brennstoffversorgung und führen die Inbetriebnahme mit eigenem Fachpersonal durch. Bis hin zur Überwachung und Betriebsführung Ihrer Mietanlage.

Bundesweite Verfügbarkeit

An neun Standorten in Deutschland steht unser Mietanlagenpark mit eigenem Fachpersonal bereit.

Für Sie im Einsatz

Unsere Referenzen zeigen Ihnen zahlreiche Einsatzbeispiele für mobile Heizzentralen, mobile Kältezentralen, mobile Splitgeräte, mobile Dampfzentralen, mobile Elektroheizgeräte, mobile Heißwasseranlagen, mobile Lüftungsgeräte und mobile Sonderheizzentralen für Spezialanwendungen.

.

Wir stehen Ihnen zuverlässig mit Rat und Tat zur Seite

Kostenfrei unter: 0800.880 80 81

Oder nutzen Sie unsere anderen Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie.

 

Produkte Online mieten   Sofort-Angebot     Rückruf anfordern